Öffnungszeiten und Preise

SERLACHIUS HAT GEÖFFNET

Winterzeit 1. September – 31. Mai,  Di–So 11–18 Uhr. Montags hat Serlachius geschlossen.
Sommerzeit 1. Juni – 31. August, täglich 10–18 Uhr (auch Mittsommer).

Abweichungen von den normalen Öffnungszeiten
Serlachius is am finnischen Unabhängigkeitstag (6. Dezember), Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag sowie am Karfreitag geschlossen.

ACHTUNG! SERLACHIUS HAUPTKONTOR IST WEGEN RENOVIERUNG VOM 20. NOVEMBER 2023 BIS 14. JUNI 2024 GESCHLOSSEN. SERLACHIUS GUTSHOF IST DAS GANZE JAHR GEÖFFNET – HERZLICH WILLKOMMEN!

PREISE

Gemeisame Eintrittskarte umfasst den Eintritt in beiden Museen (Serlachius Gutshof und Serlachius Hauptkontor).
Erwachsene 10 €
Pensionäre 7 €
Studierende 7
Saisonkarte 50 €/Person

Freier Eintritt das ganze Jahr:
Unter 18-jährige
Arbeitslose
Wehr- und Zivildienstpflichtige
Kriegsveterane


Andere Vorteile
Die finnische Museumskarte, Museokortti, ist bei uns gültig. Die Museumskarte, ist ein Kombiticket für zahlreiche finnische Museen, die vom ersten Nutzungstag an ein Jahr lang gültig ist. Für 79 Euro erhalten Sie Zutritt zu mehr als 370 Museen in allen Teilen Finnlands. Erneuerung der Museumskarte kostet 73 Euro. Die Museumskarte ist nicht übertragbar.


SERLACHIUS KUNSTSAUNA – ALLGEMEINE SAUNAZEITEN

Die allgemeine Saunazeit ist jeden Dienstag 12–18 Uhr, im Juli auch jeden Mittwoch. Wir empfehlen einen Platz im Voraus zu reservieren. Herzlich willkommen zur Serlachius Kunstsauna!


PREISE DER FÜHRUNGS- UND PROGRAMMDIENSTE

Serlachius bietet an Standardführungen, Sonderführungen, dramatisierte Führungen und thematische Programme. Im Preis enthalten sind der Besuch beider Museen sowie die im Voraus reservierten Führungs- und Programmdienste.
Standardführung: ab 10 €/Person

Wenden Sie sich bitte an Verkaufsdienst von Serlachius für eine Offerte Tel. +358 3 488 6801 oder sales@serlachius.fi

Museen und Serlachius-buss

Kaufen Sie die Tickets einfach im unseren Online-Handel.

Führungen und Dienstleistungen

Sehr viel zu sehen und erleben in der Kunststadt und bei Serlachius!